Neue Burcher Beitung. Sezessionsplan vor dem Stimmungstest. 22.11.2012

Der katalanische Wahlkampf steht ganz im Zeichen der Debatte über die Unabhängigkeit. Der Regierungschef der nordostspanischen Region, Artur Mas, hofft, die Bevölkerung für sein Projekt eines eigenständigen Kataloniens gewinnen zu können, und wirbt um eine absolute Mehrheit. Regulär hätte erst in zwei Jahren gewählt werden müssen. Um seine Sezessionspläne vorantreiben zu können, verlangt der Nationalist der bürgerlichen Convergència i Unió (CiU) aber ein neues Mandat. In der kommenden Legislatur will er das Volk per Referendum über eine eigene Nation abstimmen lassen.

Read the rest of the article here

Advertisements

Posted on November 22, 2012, in BY COUNTRY, BY DATE, BY LANGUAGE, German, Neue Bürcher Zeitung, november 2012, Switzerland. Bookmark the permalink. Leave a comment.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s